www.lloretparty.de – Reisemagazin

Reise- und Freizeitthemen | Jugendreisen, Urlaub & Lifestyle

Abireisen-Reiseziele

Abireisen-Reiseziele – Auswahl

Planung und Organisation von Abireisen bedeuten oft viel Streß und unterschiedliche Vorstellungen der Schüler. Tipps für die perfekte Planung einer Abireise und deren Ziel gibt es hier:

Abireisen-Reiseziele – beliebteste Destinationen:

  • Abireisen nach Lloret – Costa Brava
  • Abireisen nach Calella – Costa Brava / Costa del Maresme
  • Abireisen nach Mallorca – Spanien
  • Abireisen nach Rimini – Italien
  • Abireisen nach Novalja – Kroatien
  • Abireisen nach Siofok – Ungarn
  • Abireisen Goldstrand – Bulgarien

Beliebt sind zudem Abireisen nach Barcelona und in die Türkei. Diese genannten Ziele sind Abireisenziele, die in der Frühsaison (Juni-mitte Juli) am meisten ausgewählt und schlussendlich gebucht werden.

Abireisenziele – Auswahl

Jede Klasse ist anders, jede Klasse hat unterschiedliche Vortellungen von der perfekten Abireise. Vielen Schülern ist es wichtig, dass man gut feiern kann und das möglichst strandnah. Dazu kommt, dass man für möglichst wenig Geld viel bekommt. Es geht also letztendlich darum, dass man ein Abireisen – Reiseziel findet, das einem Sonne, Strand und Party zu einem günstigen Preis bietet.

Veranstalter Abireisen – die Auswahl

Für eine pragmatische und sinnvolle Organisation einer Abireise sollten organisatorische Aufgaben an ein Abikomitee oder an die SMV-Sitzung übertragen werden. Wie bei der Bundestagswahl sollte man demokratisch über Reiseveranstalter, Reisebudget, Reisezeitraum, Unterkunft (Zimmer, Verpflegung, etc.), Anreise (Flug, Bahn oder Bus) sowie das letztendliche Abireisenziel abstimmen. Sinnvoll ist es, dass man max. zwei Alternativen zur Auswahl stellt und dann (einmalig) über das Ziel abstimmt. Ebenso sollte man sich maximal 2-3 Angebote unterschiedlicher Veranstalter einholen und die Preise exakt vergleichen. Viele Reiseveranstalter für Abireisen wirken auf den ersten Blick sehr günstig, schreiben aber Zusatzkosten erst nach dem Angebot oder verstecken sie clever auf ihrer Webseite. Am besten sollte man dabei die ersten 2 Googleseiten in Betracht ziehen und letztendlich nicht zu viele Angebote einholen.

Empfehlung Abireisen Reiseziel Auswahl: LLoret, Calella, Mallorca, Siofok, Rimini, Novalja und Goldstrand

Abireisen Lloret: Lloret ist Europas bekannteste Partyhochburg für Jugendliche im Alter von 16-21 Jahren. Party Non-Stop, Flirtfieber, feiner Kieselstrand, viele Shops & Restaurants sowie zahlreiche (Strand)Bars, Diskotheken und Clubs sorgen für eine Partyreise deluxe, perfekt also für jede Abifahrt an die Costa Brava. Freizeitaktivitäten wie Mini-Golf, Wassersport, Shoppen, Go-Kart, Waterworld, Bowling, Karaoke oder Beachpartys lassen auch den Tag sehr abwechslungsreich werden. Dazu kann man Ausflüge nach Barcelona, Girona oder Tossa unternehmen.

Fazit: Mit Lloret kann man nur wenig falsch machen, denn ihr habt ein sicheres All-In-Paket! Party, Flirt, Action und jedes Jahr tausende Partytouristen – einfach alles!

 

Abireisen Calella: Calella liegt nur 25km entfernt von Lloret de Mar und steht seinem legendären Nachbarort in nichts nach. Auch hier findet ihr ähnliche Strukturen wie in Lloret, mit dem nahezu identischen Freizeitprogramm. Es gibt so viele Freizeitmöglichkeiten, dass ihr sie gar nicht alle unternehmen könnt. Der einzige Unterschied ist, dass es in Calella einen besseren Sandstrand gibt (sehr feiner Kiesel und grobkörnigen Sand).

Fazit: Nicht umsonst ist Calella nicht weniger beliebt als Lloret bei der Auswahl von Abireisen!

 

Abireisen nach Mallorca: Mallorca ist schon traditionell ein populärer Partyurlaubsort und seit längerer Zeit auch sehr beliebt bei der Auswahl von Abireisenzielen. Natürlich fliegt man zur Partyinsel bzw. dem 17. Bundesland Deutschlands. Dies lässt ein wenig das Feeling einer traditionellen Klassenfahrt im Bus vermissen. Dennoch gibt es hier alles, was feierlustige und actionsüchtige Abiturienten wollen. Party, Sport und natürlich den legendären Ballermann 6 am El Arenal mit seinen Sangriaeimern.

Fazit: Malle ist eine wunderschöne Partyinsel auf der immer was los ist. Längere Fußmärsche von der Unterkunft aus stören ein wenig das Abireisenfeeling!

 

Abireisen nach Rimini: Rimini war nicht nur in den 60er Jahre ein beliebtes Reiseziel, sondern ist auch heute noch sehr angesagt, wenn es um Abireisen oder Partyreisen geht. Rimini hat einen wunderschönen Sandstrand, der sich ca.10km an der Adria erstreckt. Pizza, Pasta, Lasagne, Eis, tolles Wetter, viele Freizeitmöglichkeiten und natürlich viel Party erwarten euch. U.a. gibt es mit dem „Baia Imperiale“ die größte Disko Europas in unmittelbarer Nähe!

Fazit: Eine Abireise nach Rimini ist immer eine Reise wert, wenn man auf feinen Sandstrand, coole Diskotheken und italienische Küche steht. Aufgrund schlechter Flugverbindungen empfehlen sich Partyreisen nach Rimini mit dem „Bus“!

 

Abireisen nach Novalja: Novalja hat sich zu einem der beliebtesten Partyreisenziele Europas gemausert. Dies verdankt das relativ kleine Örtchen seinem „Zrce Beach“. Events wie „Spring Break“ oder „Hideout“ machten ihn auch international bekannt. Der Zrce Beach öffnet ab dem 01.06. um 10 Uhr täglich seine Pforten bis in die frühen Morgenstunden. Tagsüber kann man am Steinstrand chillen, Wassersport betreiben oder einfach etwas Essen und sich für die AfterBeachPartys ab 16Uhr ausruhen. Wer erst abends Party machen will, kann auch wunderbar in Novalja selbst (3km entfernt – Busse fahren stündlich für 1,50€) relaxen. In Novalja kann man gut Essen gehen, Cocktails genießen und abends sich gut einstimmen für den Partystrand.

Fazit: Ein super Abireiseziel, wenn man auf Sandstrand verzichten kann und auch bereit ist in Apartments zu wohnen. Des Weiteren sollte man Novalja mit dem Bus oder Auto anfahren, da der nächste Flughafen (Zadar) knapp 100km entfernt liegt.

 

Abireisen nach Siofok: Siofok liegt direkt an Europas größtem Süßwassersee, dem Balaton. Vor dem Mauerfall war Siofok ein sehr beliebtes Reiseziel für die Bürger der DDR und seit 24 Jahren auch aller deutschen Touristen. Zwar wurden die Preise stark angehoben, dennoch kann man hier noch toll & günstig feiern. Viele Clubs, zwei große Diskotheken (Palace, Flört) und tagsüber der Coca-Cola-Beach sorgen für eine Rundumunterhaltung für Partyliebhaber. Viele Freizeitmöglichkeiten wie Tretboot, Tandem, Wassersport, Paintball, Shoppen, etc. lassen keine Langeweile aufkommen. Ein super Gruppenesprit ist hier gewährleistet, weil sich alles entlang des Sees erstreckt, die Partylocations zentralisiert liegen (außer Palace) und man abends super gemeinsam durch die Strandpromenade ziehen kann.

Fazit: Abireisen nach Siofok sind zwar nicht ganz oben auf der Beliebtheitsskala, aber ihr werdet auch dort nichts vermissen, was man für einen perfekten Partyurlaub braucht. Das Wetter ist allerdings dem deutschen sehr ähnlich, als kein Mittelmeerklima! Absoluter Tipp: XXL-Schnitzel in zahlreichen Restaurants – sehr lecker!

 

Abireisen Goldstrand: Wie Abireisen nach Bulgarien an den Goldstrand genauer ablaufen wurde im markierten Satz bereits dargestellt. Bulgarien steht immer noch für Partyreisen, die man am besten anfliegt. Jedes Jahr findet man zur Abireisezeit viele Abiturienten, die ausgelassen am Goldstrand feiern. Der Grund? – Hier gibt es noch tolle Tiefstpreise, AI-Hotels in unmittelbarer Strandnähe und jeden Tag Party und Freizeitmöglichkeiten satt. Zudem wird man am Strand mit Massagen oder leckeren Cocktails verwöhnt und kann an einem tollen Meer, bei feinstem „Golden-Sand“ relaxen und Kraft für den Abend tanken. Zwischendurch gibt es auch After-Beach-Partys oder Schaumpartys mit AI Getränken.

Fazit: Der Goldstrand steht auf einer Stufe mit Lloret, Calella oder Rimini und ist dazu noch günstig. Wer also eine „Fluganreise“ für seine Abireise wünscht, der sollte den Goldstrand buchen! Sonne, Goldstrand, klares Meer, günstige und tolle Partys, was will man mehr?

Mehr Bilder zu allen Reisezielen für eine Abireise oder Partyurlaub gibt es auf Facebook-Lloretparty.de

Abireisen – Reiseziele – das Fazit:

Man muss bei keinem dieser Abireisenziele auf Meer (See), Party und Freizeitaktivitäten verzichten! Die Ziele unterscheiden sich lediglich vom Preis, dem Klima, dem Strand oder den Anreisemöglichkeiten. Seid ihr euch nun über alles im Klaren, dann könnt ihr jetzt eure Anfrage bei einem Anbieter für Abireisen stellen und die Angebote vergleichen. Lasst euch auf jeden Fall telefonisch beraten und stellt alle Fragen, die für eine perfekte Abireise letztendlich wichtig sind! Viel Glück also bei eurem Abitur und der richtigen Auswahl bei den „Abireisen Reiseziele“!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Follow www.lloretparty.de – Reisemagazin on WordPress.com
%d Bloggern gefällt das: